Librettist

Aumer, Jean-Louis
21.04.1774
Straßburg
23.07.1833
St.Martin-en-Boscherville
Tänzer, Choreograph und Verfasser von Ballettlibretti. Von 1798 bis 1809 Engagement als Tänzer an der Pariser Opéra. Erste eigene Choreographien als Ballettmeister des Théâtre de la Porte-Saint-Martin (1802-1806). Weitere wichtige Engagements in Kassel (1811, 1813), Lyon (1807, 1812), Wien (1809,1814-1820) und Mailand (1821). Vermittler zwischen dem klassischen und dem romantischen Ballett. Schrieb v.a. heroische, historische und mythologische Stücke. Später Hinwendung zu phantastisch-märchenhaften Stoffen.

In der Datenbank befindliche Libretti des Librettisten

Titel
Die Toilette des Alcibiades
Das Sonnenfest
Ein ungarisches Divertissement
Die Feier der Grazien
Ehre den Frauen!
Die Pagen des Herzogs von Vendôme
Die Hochzeit auf dem Lande
Das ländliche Fest im Wäldchen bei Kis-Bér