Librettist

Zehnmark, Ludwig Eduard
1751
Brünn
1814
Lemberg
Deutscher Dramatiker. 1776 Professur für Literaturgeschichte in Olmütz. Seit 1779 als Professor für Geschichte in Brünn. Von 1784 bis zu seinem Tod Geschichtsprofessor in Lemberg. Vefaßte mehrere Libretti (u.a. Das verfehlte Rendezvous für W. Müller, 1783) und übersetzte zahlreiche italienische Operntexte ins Deutsche.

In der Datenbank befindliche Libretti des Librettisten

Titel
Das verfehlte Rendezvous
Die Reisenden nach Salamanca
Der Wunsch mancher Mädchen
Wenn zween sich streiten, freut sich der dritte
Was erhält die Männer treu?