Librettist

Weidmann, Paul
26.03.1748
Wien
09.04.1801
Wien
Österreichischer Schauspieler. Onkel von Franz Carl Weidmann. Trat 1767 in den österr. Staatsdienst ein. 1777 Referendar bei der böhmischen Hofkanzlei in Wien. 1785 Kanzlist in der dortigen geheimen Ziffernkanzlei. Veröffentlichte seit 1771 mehr als 65 Dramen, darunter Maria Theresias Lieblingsstück Der Bettelstudent oder Das Donnerwetter (1776). Machte sich einen Namen als Dichter des ersten deutschen Faustdramas Johann Faust (1775). Schrieb auch den Text zu dem deutschen Singspiel Die Bergknappen, das von I. Umlauff vertont und 1778 uraufgeführt wurde.

In der Datenbank befindliche Libretti des Librettisten

Titel
Johann Faust
Der Strazzensammler
Johann Faust
Der glückliche Schatzgräber
Der Bettelstudent
Der Dorfbarbier
Die Bergknappen